Milser Dorfschießen – Oktober, November 2015

Im Oktober und November fand wie letztes Jahr wieder an fünf Abenden das Milser Dorfschießen der Milser Schützen statt. […]

Posted in Blog, Höhepunkte, Sportliche Events | Tagged , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Thauer-Alm Rennen, 19.9.2015

Drei Eichen war diesmal beim traditionellen Thaurer-Alm Rennen am Start. […]

Posted in Blog, Höhepunkte, Sportliche Events | Tagged , , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Thaurer Alm Rennen – 20.09.2014

Alle Jahre wieder – nun schon zum zwanzigsten Mal – kracht es beim Start zum Thaurer-Alm Rennen. Gott sei Dank wie wir meinen! Neben der tollen Organisation, die WSV-Obmann Hermann Unsinn mit seinen Helfer Jahr für Jahr aufstellt, ist meist auch das Wetter hold und die Strecke sowieso wunderbar herausfordernd zu fahren.

Wir Eichen traten diesmal ersatzgeschwächt an, da Harald Vogelsberger leider erkrankt war. Mit Tomi und Oli Juen, sowie Marco Wegleiter und Joi Lahartinger starteten vier Eichen zum traditionellen Alm-Rennen. Schade, dass muss an dieser Stelle gesagt werden, dass viele Radler aus der näheren Umgebung nicht an dem Jubiläumsrennen teilgenommen haben… Wie man so hört, aufgrund von Formkrisen — „wenig trainiert“  — und sonstigen Gründen. Ist es bei uns Hobbysportlern nicht vollkommen egal, wie die Form ist? Ein Beispiel ist unser Tomi Juen, der schon gewaltigste Spitzenzeiten ganz vorne auf die Thaurer Alm gefahren ist und auch mit einer über-50-Minuten-Form teilnimmt! Es ist schon eigenartig, dass bei Hobbysportlern solch Wesenszüge vermehrt auftreten. Schade ist es um die Vereine und den handelnden Personen und Helfern, die mit viel Einsatz und Mühe Veranstaltungen organisieren und man als Sportler dies als Selbstverständlichkeit annimmt. Gäbs das Thaurer-Alm-Rennen nicht mehr, wäre ein großer Tiroler Klassiker verloren!

Auf jeden Fall kämpften sich die Eichen brav hinauf. Spitzenplätze waren heuer keine zu holen – aber Werbung haben die Eichen bei der anschließenden Alm-Party viele Stunden lang gemacht. Ein kleines Highlight war der Sieg der „Eichen-Juens“ bei der Thaurer Dorfwertung – für das zweite „Eichen“-Team gabs Platz 7 zu bejubeln. Tomi Juen war zwar ein wenig überrascht, als er kurz vor dem Start bei der Teamwertung der „Eichen-Juens“ ausgetauscht wurde. Eine taktische Entscheidung seines Onkels aufgrund seines robusten Auftrittes?

Alles in allem war es wieder eine wunderbare Veranstaltung, wo sportliche Leistung mit Spaß und gemütlich-lustigem Beisammensein angenehm kombiniert wurde.

Informationen und Fotos zum Almrennen unter www.wsv-thaur.at

Posted in Blog, Höhepunkte, Sportliche Events | Tagged , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Halltal-Express am 14.6.2014

Auch im heurigen Jahr waren wieder drei Eichen-Teams gemeldet und am Start. Leider war mit Radler Harry Vogelsberger ein Ausfall kurz vor dem Start trotz Anwesenheit zu verkraften, da eine brandheiße betriebliche Erfordernis eine ungewollte Fahrt nach Florenz nach sich zog. Nach kurzer Suche grinste der Laufpartner Martin Haller im ersten Moment, da er mit einem der stärksten Bergfahrer Tirols – Manuel Natale – eine mehr als schnellen Partner an seiner Seite wähnte. Nach dem ersten Grinsen kamen Selbstzweifel, […]

Posted in Blog, Höhepunkte, Sportliche Events | Tagged , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Thaurer Alm Bergrad Rennen – 21.09.2013

Da bekanntlich ein Jahr schnell vergeht, standen auch heuer fünf Eichen am Start zum 19. Thaurer-Alm Bergradrennen. Das Wetterglück war den Veranstaltern wohl von hoch oben gegeben und so sah man nur freudige Gesichter, als pünktlich um 13.00 Uhr ein lauter Knall das Rennen um Sekunden, Siege und persönliche Ziele startete. Von der Starterliste her waren die Eichen zum Teil mit klingenden Namen besetzt – Oli Juen oder auch Tomi Juen. Zwei Eichen, die schon weit unter 40 Minuten auf die Alm getreten sind. Doch heuer erreichten die Eichen ihr Ziel, dass alle Teilnehmer […]

Posted in Blog, Höhepunkte | Tagged , , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Das war der Halltal-Express: 15.6.2013

Eiche Mils beim Halltalexpress

Die Eiche Mils trat mit 5 (!) Teams an

Zum 10jährigen Jubiläum des perfekt organisierten Halltal-Expresses, starteten auch die Eichen mit 5 Teams (10 Teilnehmer) als stärkste Mannschaft in den Bewerb. Schwüles, recht heißes Wetter begleiteten die Teilnehmer vom neutralisierten Start vom Sportplatz Absam, ehe beim Hackl der Ernst begann und die Sekunden wie die Schweißperlen dahinronnen. Viele Zuschauer, Trommler und ungläubige Blicke ob manch schnellem Teilnehmer begleiteten bei super Stimmung die Sportler bis ins heiß ersehnte Ziel. Die Eichen als echte Hobbysportler erreichten hauptsächlich Zeiten zwischen 38 und 44 Minuten und konnten somit alle sehr zufrieden sein. Im Anschluss folgten viele Rennanalysen bei den Herrenhäusern um mit dem letzten Halltal-Express-Transporter sicher wieder beim Hackl anzukommen. Beim Feiern waren die Eichen dann wieder in recht guter From – Grund war wohl auch die super organisierte Absamer Sportsnight. Gar nicht so wenige erblickten die aufgehende Sonne am nächsten Morgen. Traditionen des Halltal-Expresses soll man nicht sterben lassen.

Herzlichen Dank an die organisierenden Vereine dieses Tiroler Top-Events. Natürlich ganz besonders an die Wildthings. Wer das Obmann-Duell Wildthing vs. Eiche Mils gewonnen hat, kann jeder gern selbst der Ergebnisliste entnehmen. Revanche ist anscheinend angesagt – vielleicht schon beim klassischen Thaurer-Alm Rennen im Herbst!

 

Posted in Blog, Höhepunkte, Sportliche Events | Tagged , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar

Thaurer Alm Rennen – 15.09.2012

Thaurer Almrennen JoiVor Kurzem waren die Eichen nach langer Abstinenz wieder einmal beim Thaurer-Alm Mountainbike-Bergrennen am Start. Siege waren keine zu erwarten aber immerhin waren wir mit fünf Startern zahlenmäßig als starker Verein am Start. […]

Posted in Blog, Höhepunkte | Tagged , , | Hinterlassen Sie ein Kommentar