Sattelberg-Hobbyklasse 2016, 13.2.2016

Unser Obmann-Stellverteter ist am 13. Feber wieder zum „3rd-Evolution-Race“ im Wipptal angetreten – in der Hobbyklasse bis zur Sattelbergalm. Bei diesem Start kurz nach der „Profi-Rennklasse“ auf den Gipfel sind auch hier einige weggesprintet wie Langläufer. Von Hobby war hier wenig zu sehen. Andi war mit seiner Zeit von knapp unter 30min für die 470hm zufrieden und konnte ein Weizen-Cola und die köstlichen Nudeln auf der Alm genießen.

Ergebnis

Schreibe einen Kommentar

20 − vier =