Pieps- und Lawinenschulung, 2.1.2016

Unter der Leitung von Bergretter Daniel Kölli absolvierten 9 Eichen am 2.1.2016 eine Pieps- und Lawinenschulung. Neben dem hervorragend referierten theoretischen Teil wurde der praktische Teil – aufgrund des unübersehbaren Schneemangels – gleich im Garten vom Obmann erledigt. Alle Pieps konnten im dunklen gefunden werden und alle waren sich einig, dass eine Auffrischung dieses Themas öfters erfolgen sollte. Im Holzerstüberl gabs anschließend noch ein kleines Belohnungsbier für die erfolgreich abgeschlossene Übung ehe es weiter zur Matschgerer-Generalversammlung ging.

Schreibe einen Kommentar

5 × 2 =