Thauer-Alm Rennen, 19.9.2015

Drei Eichen war diesmal beim traditionellen Thaurer-Alm Rennen am Start. Die Namen standen ehemals für ansprechende Zeiten – Heute bzw.
speziell heuer waren die Topzeiten in weiter Ferne. Oli Juen startete seinen fulminanten Langgassen-Sprint und war als Eiche ein paar hundert
Meter in Führung – ein schöner Anblick 🙂 ! Thomas Juen und Johann Lahartinger starteten gemütlich und konnten trotz besten Einsatzes nur
die hinteren Plätze der Ergebnisliste belegen. Jedoch – dabei sein ist alles – auch ohne Form. Im Ziel wurden alle Teilnehmer und auch Zuschauer
mit dem bekannten Kuchenbuffet verwöhnt. Neben dem Tee schwindelte sich auch das eine oder andere Schnapsl in die Sportlerkreise.
Die anschließende Feier auf der Thaurer-Alm war wie immer unvergesslich und daher freuen sich die Eichen schon auf das nächste
Thaurer-Alm Rennen 2016!

Schreibe einen Kommentar

fünf − drei =